OPD Products

ENTDECKEN SIE OPD PRODUCTS

UND STEIGERN SIE DIE EFFIZIENZ 

& PRODUKTIVITÄT IHRER ANLAGE.

OPDENHOFF verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Verfahrenstechnik und dem Handling von flüssigen und pulvrigen Rohstoffen. Aus dieser Erfahrung heraus haben wir Produkte entwickelt, die einzeln, aber aufeinander abgestimmt eingesetzt werden können und so ein komplettes, offenes und nachhaltiges Ökosystem für die Zukunft unserer Kunden bilden. Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden und deren Teams, um die Digitalisierung erfolgreich umzusetzen. Dabei steht der Kunde im Mittelpunkt, und wir unterstützen sie mit unserem Service, um die Effizienz und Produktivität ihrer Anlagen zu steigern und Technologien für Mehrwerte zu nutzen.

Um dieses Ziel zu erreichen, erstellen wir digitale Abbilder der eingesetzten Anlagen in der Wertschöpfungskette, die sogenannten digitalen Zwillinge – die OPD ASSETS – erstellt nach der RAMI40 / IDTA. Diese schaffen eine nahtlose Verbindung aller Anlagen und revolutionieren den Shopfloor unserer Kunden mit immer weiteren Mehrwerten. Dazu haben wir ein abgestimmtes System für OPDPRO.CARE entwickelt, das alles zusammenführt. Die Elemente von OPDPRO.CARE sind basierend auf OPD ASSETS, die Elemente OPD SCADA, OPD EDGE, OPD SPS und OPD CONTROL.

Logo OPD PRO.CARE

OPD ASSETS

Kreieren Sie mit OPD Assets digitale Abbildungen Ihrer Maschinen und Anlagekomponenten. Die DIGITAL TWINS!

OPD ASSETS ist ein digitale Abbildung der Assets (Anlagenkomponenten und Maschinen) in der Wertschöpfungskette. Dabei werden die Assets als digitale Zwillinge erzeugt und sind jederzeit als digitaler Abbild verfügbar.

Diese Assets können in OPD ASSET als digitale Zwillinge abgebildet werden, um eine umfassende Überwachung und Steuerung der Produktion zu ermöglichen. Durch die Integration von Sensoren und anderen Datenquellen können Zustandsdaten der Assets erfasst und analysiert werden, um Wartungsarbeiten und Reparaturen zu planen und durchzuführen, bevor es zu Ausfällen kommt.

  • Digitale Zwillinge
  • Überwachen & Steuern
  • Fertige Lösungen
Silos
Silos werden verwendet, um Rohstoffe wie Mehl, Zucker oder Salz zu lagern. Sie können aus Metall oder Kunststoff bestehen und haben oft eine große Kapazität.
Waagen
Waagen werden verwendet, um die genaue Menge eines Rohstoffs zu messen, die benötigt wird, um ein Rezept herzustellen. Es gibt verschiedene Arten von Waagen, wie z.B. Plattformwaagen oder Dosierwaagen.
Mischer
Mischer werden verwendet, um Rohstoffe miteinander zu vermischen, um das gewünschte Produkt herzustellen. Es gibt verschiedene Arten von Mischern, wie z.B. Paddelmischer oder Rührwerksmischer.
Förderbänder
Förderbänder werden verwendet, um Rohstoffe von einem Ort zum anderen zu transportieren. Sie können aus verschiedenen Materialien bestehen und sind oft mit einem System zur Gewichtsmessung oder Identifikation ausgestattet.
Verpackungsmaschinen
Verpackungsmaschinen werden verwendet, um das fertige Produkt in eine Verpackung zu füllen. Es gibt verschiedene Arten von Verpackungsmaschinen, wie z.B. Schlauchbeutelmaschinen oder Dosiermaschinen.

OPD SPS

Wir entwickeln für Sie zukunftsorientierte und flexible Steuerungskonzepte.

Opdenhoff ist Experte in der SPS-Programmierung, von der Anforderungsanalyse, über Konzeption, Design, Programmierung, Test, Inbetriebnahme bis hin zu Wartung, Dokumentation, Schulung, Support, Optimierung & Digitalisierung.

  • Zukunftsorientiert
  • Volle Flexibilität
  • Unsere Expertise!

Hinweis: Unsere SPS Lösungen sind nicht softwaretechnisch oder herstellerspezifisch und garantieren Ihnen volle Flexibilität. 

Effizienzsteigerung
Unsere SPS-Steuerung kann speziell auf die Bedürfnisse einer Anlage oder eines Prozesses abgestimmt werden, was zu einer höheren Effizienz führt. Dadurch können Produktionskosten gesenkt und die Produktivität gesteigert werden.
Flexibilität
Unsere SPS-Steuerung bietet mehr Flexibilität als eine Standardlösung, da sie auf die spezifischen Anforderungen des Kunden zugeschnitten ist. Änderungen und Anpassungen können einfacher vorgenommen werden, um neue Anforderungen zu erfüllen.
Zuverlässigkeit
Unsere SPS-Steuerung ist in der Regel robuster und zuverlässiger als eine Standardlösung, da sie speziell für die Anwendung entwickelt wurde. Dadurch können Ausfallzeiten minimiert und die Produktionseffizienz verbessert werden.
Einfachere Wartung
Unsere SPS-Steuerung ist speziell für die Anlage oder den Prozess entwickelt wurde, kann sie einfacher gewartet werden. Die spezifischen Komponenten und Funktionen sind bekannt, was die Diagnose und Reparatur im Falle von Störungen erleichtert.
Erweiterbarkeit
Unsere SPS-Steuerung kann so entworfen werden, dass sie leicht erweitert werden kann, wenn die Anforderungen des Kunden wachsen oder sich ändern. Dadurch können Investitionen in die Steuerung länger genutzt werden.
Sicherheit
Unsere SPS-Steuerung kann auch auf die spezifischen Sicherheitsanforderungen der Anwendung zugeschnitten werden. Dadurch können potenzielle Sicherheitsrisiken minimiert und ein sicherer Betrieb gewährleistet werden.

OPD SCADA

Die Software zur Visualisierung und Steuerung Ihrer Produktionsprozesse. 

Unser OPD SCADA ist die intelligente Antwort auf immer komplexere Prozesse und höhere Ansprüche an die Funktionalität von Mensch und Maschine. Opdenhoff ist Experte im Projektieren von SCADA-Systemen, von der Anforderungsanalyse, über Konzeption, Design, Realisierung, Implementierung, Test, Inbetriebnahme bis hin zu Wartung, Dokumentation, Schulung, Support, Optimierung und Digitalisierung.

  • Anbindung von Software
  • Datenverwaltung & Verarbeitung
  • Netzwerkgestaltung

Hinweis: Unsere SCADA Lösungen sind nicht softwaretechnisch oder herstellerspezifisch und garantieren Ihnen volle Flexibilität. 

Standardisierter Schnittstellen
Perfekte Integration in Ihrem OPDPRO.CARE und in Ihrer Automatisierung durch den Einsatz offener, standardisierter Schnittstellen in Hard- und Software. OPD SCADA basiert auf Standard SCADA-Systemen mit einer offenen Programmierschnittstelle und bietet weltweiten Support. OPD SCADA steht für größtmögliche Offenheit und Integrationsfähigkeit. Wir setzen konsequent auf Standard-Technologien und Softwarewerkzeuge – von den Betriebssystemen über die genutzten Basistechnologien bis zu Kommunikationsmechanismen und der Möglichkeit, Skripte zu integrieren.
Integration und Unabhängigkeit:

SCADA-Systeme können so konzipiert sein, dass sie problemlos in andere Produkte integriert werden, aber auch eigenständig betrieben werden können. Dies bietet Flexibilität in Bezug auf die Systemeinbindung und Nutzung.

Kundenspezifische Symbole

Maßgeschneiderte Symbole können erstellt werden, um die Benutzerfreundlichkeit und Anpassbarkeit des Systems zu verbessern.

Fokus auf Bedienbarkeit und Einfachheit

Ein hoher Wert kann auf eine einfache Bedienbarkeit und Anlagenbedienung gelegt werden. Dies reduziert die Komplexität für den Endbenutzer und verbessert die Benutzererfahrung.

Schulbare und offene Strukturen

Die Strukturen des Systems können geschult und offen gestaltet sein. Dies ermöglicht es, Erweiterungen einfach durchzuführen und das System an spezifische Bedürfnisse anzupassen.

Rolle als Architekt mit Verantwortung und Offenheit

Der Entwickler kann sich als Architekt sehen, der für die Umsetzung des Systems verantwortlich ist, aber gleichzeitig auf Offenheit Wert legt, sodass Anwender Erweiterungen durchführen können. Dies schafft ein Gleichgewicht zwischen Kontrolle und Anpassungsfähigkeit.

Datenerfassung und -Analyse

OPD SCADA kann Daten in Echtzeit erfassen und speichern, was Kunden dabei helfen kann, Probleme frühzeitig zu erkennen und Entscheidungen auf der Grundlage von Echtzeitdaten zu treffen. Die Daten können auch zur Durchführung von Trendanalysen und zur kontinuierlichen Verbesserung genutzt werden.

OPD APPS

„Apps by Opdenhoff“ sind Software-Agenten, die Daten aufbereiten und Ihrem Unternehmen zur Verfügung stellen.

Die von Opdenhoff entwickelten Apps bieten eine Reihe von Vorteilen, die die Industrie im Zeitalter der Digitalisierung unterstützen. Mit einem starken Fokus auf IDTA und RAMI 4.0 konzentriert sich Opdenhoff auf die Schaffung von Lösungen, die sowohl die Effizienz als auch die Flexibilität der Produktionsprozesse verbessern. Hier sind die drei wichtigsten Vorteile, die diese Technologien bieten:

  • Digitale Zwillinge
  • Optimierung der Wertstromkette
  • Erhalt der Agilität
Digitale Zwillinge

Die Apps ermöglichen es, physische Assets als digitale Zwillinge zu simulieren. Dadurch können Produktionsprozesse verbessert, Effizienz gesteigert und Fehler frühzeitig erkannt werden.

Optimierung der Wertstromkette

Durch die Digitalisierung der Wertstromkette können Prozesse normiert und standardisiert werden. Das hilft bei der Optimierung des gesamten Produktionsablaufs und trägt zur Kosteneffizienz bei.

Verwaltungsschale

Die Bildung einer Verwaltungsschale ermöglicht eine globale Optimierung der Wertschöpfungskette. Dadurch können Produktionsunternehmen ihre Prozesse weltweit verbessern und standardisieren.

Erhalt der Agilität

Trotz der globalen Optimierung und Standardisierung können Mitarbeiter in den einzelnen Werken aus den Elementen der Wertschöpfungskette wählen. Dies erhält ihre Flexibilität und Agilität, was für schnelle Anpassungen und Entscheidungen notwendig ist.

Integration in das Ökosystem der Digitalisierung

Die Apps ergänzen das neue Ökosystem der Digitalisierung in der Produktion. Sie ermöglichen eine effektive Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine und tragen zur nahtlosen Integration von Produktionsprozessen bei.

Erhöhte Effizienz und Produktivität

Durch die Verwendung dieser Apps können Unternehmen ihre Produktionsprozesse weiter verbessern, was zu höherer Effizienz und Produktivität führt.

Echtzeit-Daten und Analysen

Durch die Nutzung von Echtzeit-Daten können Unternehmen schnell auf Änderungen reagieren, Prognosen erstellen und fundierte Entscheidungen treffen.

OPD CONTROL

Moderner Schaltschrankbau & zentralisierte Steuerung der Produktionsprozesse.

Schaltschränke sind ein wichtiger Bestandteil von Industrieanlagen und Maschinen. Sie ermöglichen die Steuerung und Regelung von Prozessen und schützen gleichzeitig die elektrischen Komponenten vor Störungen und Beschädigungen. Ein gut konstruierter und gebauter Schaltschrank ist von entscheidender Bedeutung für die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz von Produktionsprozessen.

  • Montage
  • Inbetriebnahme
  • Produktionsbegleitung
Erstellen einer PLT-Stelle
Der erste Schritt beim Engineering von Schaltanlagen ist die Erstellung einer PLT-Stelle, die die Anforderungen und Spezifikationen für die Schaltanlage festlegt. Die PLT-Stelle dient als Grundlage für den Entwurf der Schaltanlage und enthält alle notwendigen Informationen, wie zum Beispiel die Leistung der Anlage, die Art der zu verwendenden Komponenten und die erforderlichen Sicherheitsstandards.
Erstellen eines Elektroplans
Der nächste Schritt ist die Erstellung eines Elektroplans, der die Anordnung der elektrischen Komponenten in der Schaltanlage zeigt und angibt, wie sie miteinander verbunden sind. Der Elektroplan dient als Leitfaden für die Herstellung der Schaltanlage und hilft dabei, Fehler zu vermeiden und sicherzustellen, dass die Anlage ordnungsgemäß funktioniert.
Montage der Schaltanlage
Sobald der Elektroplan erstellt wurde, geht es an die Montage der Schaltanlage. Dieser Prozess umfasst die Installierung der elektrischen Komponenten und die Verbindung der Kabel und Leitungen. Es ist wichtig, dass die Montage sorgfältig durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass die Anlage ordnungsgemäß funktioniert und alle Sicherheitsstandards eingehalten werden.
Inbetriebnahme der Schaltanlage
Sobald die Schaltanlage montiert ist, geht es an die Inbetriebnahme. Dieser Prozess umfasst die Überprüfung der Anlage auf Funktionsfähigkeit und Sicherheit. Während der Inbetriebnahme werden alle elektrischen Komponenten auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft und eventuelle Fehler behoben. Sobald die Schaltanlage vollständig in Betrieb genommen wurde, kann sie zur Stromerzeugung oder zur Steuerung anderer Systeme verwendet werden.
Betriebsphase
Nach der Inbetriebnahme geht der Prozess des Engineering von Schaltanlagen in die Betriebsphase über. In dieser Phase wird die Schaltanlage regelmäßig überwacht und gewartet, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert.
Logo OPD PRO.CARE

DIE ALL-IN-ONE
LÖSUNG FÜR

IHRE ANLAGE

Entdecken Sie die Möglichkeiten von OPDPRO.CARE. Mit den drei Packages und Add-ons, passen Sie die Funktionen und den Preis zu 100% dem Bedarf Ihrer Anlage an.

  • Basic, Smart und Premium
  • Mit flexible Add-ons
  • Transparente Preisgestaltung

OPD Services

ENTDECKEN SIE AUCH DIE OPD DIGITAL SERVICES!

OPD bietet seinen Kunden eine breite Palette von Dienstleistungen aus fünf Bereichen oder Kategorien an: Engineering, IIOT, IT, OT und Service. Mit diesen Dienstleistungen können unsere Kunden von der Neuplanung einer Anlage bis zum Retrofit von vorhandenen Anlagen alles von einem einzigen Ansprechpartner erhalten. Durch diese fünf Bereiche oder Kategorien von Dienstleistungen bietet Opdenhoff Engineering seinen Kunden einen umfassenden Service, der von der Planung bis zur Wartung von Anlagen reicht. Unsere kundenspezifischen Lösungen und unser umfassendes Know-how in verschiedenen Branchen machen uns zu einem vertrauenswürdigen Partner für unsere Kunden.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner